Assistenzhund

Wir möchten Ihnen gern eine Übersicht an Informationen rund um den Assistenzhund bieten:

Hier können Sie unsere Trainingsstandards sowie mögliche Aufgaben, die ein Assistenzhund für Sie übernehmen kann, einsehen:

Hier finden Sie unsere aktuellen Preise:


Unsere Philosophie

Wir richten uns nach den Grundsätzen des gewaltfreien Hundetrainings. Hier können Sie den Verhaltenskodex der Initiative für gewaltfreies Hundetraining finden.

Assistenzhunde sollten ihre Aufgaben mit Freude und Begeisterung ausüben können. Deswegen ist es mir ein Anliegen, die Hunde durch liebevolle, konsequente Erziehung zu formen und nicht durch Angst zu Verhaltensweisen zu zwingen. Es braucht vielleicht manchmal etwas mehr Zeit, aber ich bin der festen Überzeugung, dass die Bindung dadurch umso stärker wird.

Ablauf der Ausbildung:

  1. Falls Sie an der Ausbildung interessiert sind, dürfen Sie mich gerne per E-Mail unter kontakt@einstein-hunde.ch oder per SMS/Whatsapp unter 076 340 91 55 kontaktieren. Wir werden dann einen Termin für ein Erstgespräch ausmachen, wo ich Ihnen alles in Ruhe erläutern werde und Sie Ihre Fragen stellen können.
  2. Falls Sie bereits einen Hund haben, wird in einem zweiten Schritt dessen Eignung geprüft. Sollten Sie noch keinen Hund haben, werden wir gemeinsam herausfinden, welche Rasse oder auch welcher Mischling für Sie in Frage kommen könnte. Der Hund wird dann gemeinsam ausgesucht, wobei darauf geachtet wird, dass sein Charakter ausgeglichen und Assistenzhund-tauglich ist.